Massage Ausbildung bei DRUMBL in Graz

Die Massage Ausbildung beinhalte einerseits die sechs Grundmassagearten (Massage Basis, Fußreflexzonenmassage, Segmentmassage, Bindegewebsmassage, Lymphdrainage, Akupunktmassage), die beim Gewerblichen Masseur oder Medizinischen Masseur inkludiert sind, und andererseits zählen die Vielzahl von Aufschulungs-Massagetechniken dazu, die aufbauend auf die Grundmassagearten absolviert werden können. Jede Ausbildung zum Masseur beinhaltet einen Theorieteil und den Praxisteil.
Die Ausbildung zum Masseur ist sehr vielfältig. Informiere Dich über unsere angebotenen Massagekurse und wähle die richtige Ausbildung für Dich aus.

Nutze Deine Jobchance noch heute!

Ausbildung zum Gewerblichen Masseur

Zum einen umfasst die gewerbliche Ausbildung zum Masseur sämtliche Grundmassagearten. Zum anderen werden bei dieser Ausbildung noch in zusätzlichen Themenbereichen wie z.B. Anatomie, Physiologie, Somatologie, Pathologie, Dokumentation, Kommunikation, Rechtskunde und praktische Übungen unterrichtet. Nach erfolgreichem Abschluss kannst Du sofort beginnen im Angestelltenverhältnis am gesunden Menschen zu arbeiten. Aktuelle Termine Ausbildung Gewerblicher Masseur findest Du hier.

Ausbildung zum Medizinischen Masseur

Die Ausbildung zum Masseur im medizinischen Bereich gründet sich auf dem Bundesgesetz „Medizinischer Masseur- u. Heilmasseurgesetz“ BgBl Nr. 169 v. 23.12.02. Der theoretische Teil gleicht der Ausbildung zum Gewerblichen Masseur. Im Anschluss an diesen theoretischen Teil der medizinischen Ausbildung zum Masseur folgt ein Praktikum. Dieses Praktikum kann in Kranken-, Kuranstalten, Ambulatorien, Pflegeeinrichtungen, Arzt- und Physiotherapiepraxen und Rehabilitationsanstalten absolviert werden. Welche Möglichkeiten Du nach dieser Ausbildung hast siehst Du im Karriereplan Medizinischer Masseur. Aktuelle Termine für Deine Ausbildung zum Medizinischen Masseur findest Du hier.

Ausbildung zum Heilmasseur Neu

Die höchste Qualifikation im Bereich der Ausbildung zum Masseur ist der Heilmasseur Neu, der im Anschluss an die medizinische Ausbildung zum Masseur absolviert werden kann. Diese Ausbildung zum Masseur gründet sich ebenfalls auf dem Bundesgesetz „Medizinischer Masseur- u. Heilmasseurgesetz“ BgBl Nr. 169 v. 23.12.02. Diese Ausbildung zum Heilmasseur Neu gliedert sich in einen Theorie- und Praxisteil von 535 Unterrichtseinheiten und in ein Selbststudium von 265 Unterrichtseinheiten. Wo und Was Du nach der Ausbildung machen kannst haben wir für Dich im Karriereplan Heilmasseur Neu zusammengefasst.

 

Um die Unterschiede der einzelnen Massage Berufe bzw. Massageausbildungen besser hervorzuheben, haben wir für Dich eine tabellarische Übersicht der Massage Ausbildungen erstellt.
Du hast Deine Wunschausbildung noch nicht gefunden? Sieh Dir auch unsere anderen Aus- und Weiterbildungsbereiche an: Beauty, Sport, Soziales, oder Komm  zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch in unserer Aus- und Weiterbildungsakademie (um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten, +43-316-3831940).
Solltest Du für die Dauer der Ausbildung eine Unterkunft benötigen, sind wir Dir gerne dabei behilflich.