Karriereplan Fußpflege (Fußpflegeausbildung)

Die Fußpflegeausbildung bietet eine fundierte Grundausbildung für die hauptberufliche Tätigkeit in diesem Bereich.
Aufgrund der Komplexität dieses Berufs und den individuellen Voraussetzungen der Lehrgangsteilnehmer bietet die DRUMBL Akademie die Fußpflegeausbildung in drei Teilen an, Fußpflege Basis, Fußpflege Perfektion und Der Diabetische Fuß.

Als spezielles Service organisiert die DRUMBL Akademie die Modelle für die Teilnehmer selbst, das heißt hier kommt kein zusätzlicher Aufwand für unsere Teilnehmer zum Tragen und es bleibt mehr Zeit, um das Augenmerk auf das umfangreiche Stoffgebiet zu legen.

Sarah Drumbl

Die Ausbildung zur Fußpflege Basis umfasst insgesamt 270 Unterrichtseinheiten, diese gliedern sich in einen Theorie- und Praxisblock mit umfangreichen Inhalten über die Anatomie und Physiologie sowie Pathologie des menschlichen Körpers. Im Zusammenspiel mit der Praxis werden diese Inhalte auch noch gefestigt und praxisnahe umgesetzt.
Da bei der Fußpflege speziell ein fundiertes, hohes Praxiswissen erforderlich ist, werden in dieser Ausbildung auch ständig praktische Arbeiten an Modellen durchgeführt.

Die aufbauende Ausbildung zur Fußpflege Perfektion umfasst insgesamt 220 Unterrichtseinheiten und gliedert sich ebenfalls in einen Theorie- und einen Praxisblock.
Die Ausbildung Fußpflege Perfektion baut auf das erlernte Wissen des Basislehrgangs auf und wird durch spezielle praxisnahe Fallbeispiele komplimentiert. Hier liegen vor allem die Spangentechnik, die Nagelprothetik und spezielle Frästechniken im Vordergrund.
Das umfangreiche Arbeiten an Modellen steht auch hier wieder im Mittelpunkt.

Die Ausbildung zum Diabetischen Fuß rundet das Bild der Fußpflegerin im Bereich des pathologischen Wissens ab.

Grundsätzlich arbeiten Fußpflegerinnen im Angestelltenverhältnis in Fußpflegestudios und diversen Einrichtungen im Wellness- und Gesundheitsbereich. Mit der Ausbildung „Fußpflege Perfektion“ und „Der diabetische Fuß“, besteht zusätzlich zum Angestelltenverhältnis auch die Möglichkeit einer Selbstständigkeit mittels Gewerbeschein. Die Befähigungsprüfungen hierzu sind in der Folge bei der Wirtschaftskammer abzulegen.

Solltest du dich als Fußpflegerin selbständig machen wollen, findest du unter diesem Link die gesetzlichen Zugangsregelungen: Gesamte Rechtsvorschrift für Fußpflege-Verordnung
Bei Fragen zum Gewerbeschein wende dich an die Wirtschaftskammer deines Bundeslandes.

Die Ausbildungslehrgänge der DRUMBL Akademie werden kontinuierlich evaluiert, um den Anforderung am Arbeitsmarkt gerecht zu werden, bzw. teilweise sogar einen Schritt voraus zu sein. Die Verwendung neuester Technik, Salben und Apparaturen ermöglicht hier am Puls der Zeit zu sein und unseren Teilnehmern bestes Fachwissen mit auf den Weg zu geben.

Fußpflege Basis – Theoretische Ausbildung

Grundlagen der Anatomie, Somatologie, Dermatologie und Pathologie, Histologie, Fußdeformationen, Fachtheorie, Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung, Arbeitshygiene und Unfallverhütung, Apparate- und Instrumentenkunde, Materialkunde, Einzel- und Gruppenreflexionen.

Fußpflege Basis – Praktische Ausbildung

Praktisches Arbeiten an Modellen, Arbeitshygiene und Organisation des Arbeitsplatzes, Fuß-, Haut- und Nagelbeurteilung, Materialkunde, Entfernung von Hornhaut und Hühneraugen etc., Frästechniken, Nagelpflege, Bein- und Fußmassage, Lackiertechniken, Enthaarung (Harzen).

Fußpflege Perfektion – Theoretische Ausbildung

Wiederholung und Vertiefung der Module der Dipl. Fußpflege Basis, spezielle Hautpathologie, Kompressen, Verbände, Spangentechnik, Nagelprothetik, Spezielle Frästechniken, Einführung ins Kinesiology Taping speziell am Fuß,  Kommunikation, wirtschaftliche Grundlagen.

Fußpflege Perfektion – Praktische Ausbildung

Wiederholung und Vertiefung der Module der Dipl. Fußpflege, sehr viel praktisches Arbeiten; Kompressen, Verbände, Spangentechnik, Nagelprothetik, Spezielle Frästechniken, Einführung ins Kinesiology Taping speziell am Fuß.

Unterrichtseinheiten

Die Ausbildung „Fußpflege Basis“ umfasst 270 Unterrichtseinheiten, die Ausbildung „Fußpflege Perfektion“ umfasst 220 Unterrichtseinheiten, die Ausbildung „Der Diabetische Fuß“ beinhaltet 22 Unterrichtseinheiten (à 50min).
Die Gesamtsumme dieser komplexen Fußpflegeausbildung umfasst somit 512 Unterrichtseinheiten.

Voraussetzungen

Fußpflege Basis: Ärztliches Gesundheitszeugnis über die physische und psychische Gesundheit.
Fußpflege Perfektion: Fußpflege Basis, ärztliches Gesundheitszeugnis über die physische und psychische Gesundheit.
Der diabetische Fuß: Fußpflege Basis, ärztliches Gesundheitszeugnis über die physische und psychische Gesundheit.

Eine wichtige Voraussetzung für den Beruf des Fußpflegers bzw. der Fußpflegerin ist weiters die Fähigkeit und das richtige „Gespür“ mit Menschen umzugehen, die soziale Kompetenz, umfangreiches Fachwissen und das nötige Einfühlungsvermögen.

Abschluss

Im theoretischen und praktischen Ausbildungsteil werden immer wieder Zwischenüberprüfungen abgehalten, um den Wissensstand ständig zu überprüfen. Diese Zwischenüberprüfungen erfolgen mündlich, schriftlich und teils praktisch.
Bei der Abschlussprüfung werden dann spezielle Bereiche abgeprüft.
Diese setzt sich zusammen aus der schriftlichen Prüfung in den Fächern Anatomie, Physiologie, Pathologie und Fachtheorie.

Aufgrund der großen Nachfrage bietet die DRUMBL Akademie für Aus- und Weiterbildung die Fußpflegeausbildung als Ganztags- und Wochenendschulung an.

Wir bieten die Ausbildung auch als Selbststudium an, informiere dich bei uns über die Details.

Weiter zur Fußpflege BasislehrgangFußpflege Perfektionslehrgang bzw. Der Diabetische Fuß – Lehrgang.